Angebot 1 - Nachtwanderung - Schlaflos nach Waiblingen

Um was es geht

Mit Bus oder S-Bahn verlassen wir gegen Mitternacht die Waiblinger City. Im Mondschein geht es auf verschlungenen Pfaden zurück durch die laue Sommernacht. Nach Sonnenaufgang erreichen wir das Ziel unserer Träume: Ein muntermachendes Frühstück in einer erwachenden Stadt.

Für wen dieses Angebot gedacht ist

Ausdauernde Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer, die es - warum auch immer - reizt, in dunkler Nacht rund 20 km zu Fuß zurückzulegen.

 

Bitte mitbringen:

  • Bequeme Sport- oder Wanderschuhe, die uns durch die Nacht tragen. (Wir sind teilweise auf schmalen, wurzeligen Pfaden, aber auch auf Feldwegen unterwegs.)
  • Wer möchte: Taschen- oder Stirnlampe – wir versuchen aber soweit möglich darauf zu verzichten.
  • Getränk und evtl. kleines Rucksackvesper, das bis zum Frühstück reicht.
  • Je nach Wettervorhersage: Warme Klamotten - falls die laue Nacht doch etwas kühler wird, Regenschutz und evtl. Sachen zum Wechseln.
  • Geld für Fahrkartenumlage und Frühstück. Das Frühstück kostet rund 10 EUR.

Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 14 Personen

Termine:         Nacht vom 27. Juni (Samstag) auf den 28. Juni 2020 (Sonntag)

Termin ist auf die Mondphasen, das Altstadtfest und den Spielplan der Fußball-EM abgestimmt. 

Wo:                 Rund um Waiblingen                       

Treffpunkt wird noch bekanntgegeben

Verantwortlich:

Jens Göhler

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Anmeldeformular