Planung

Erste Überlegungen gab es bereits im Jahr 2000.
Umfragen unter den Gemeindegliedern machten klar, dass für die Gemeindeentwicklung neue erweiterte Gemeinderäume benötigt werden.

Ziele:

  • Gemeindesaal
  • Räume für die Sonntagsschule
  • großzüges Foyer
  • barrierefreie Zugänge

Beauftragt von der Bezirkskonferenz wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt.

Modell Eppler Bühler  Modell Gehr Hin  Modell oei brom  
     Eppler-Bühler                    Oei - Bromberger              Gehr - Hintzenstern
 

Übereinstimmend wurde von allen Büros der Abbruch des Pastorenhauses empfohlen.

Nachfolgend die Pläne des siegreichen Büros Bühler-Eppler aus Meßstetten:

Modell Ansicht Norden   Modell Ansicht Westen
 

Die Gemeindeglieder wurden durch Beiträge in den Gemeindebriefen sowie speziell erstellte Informationsbroschüren, die Zukunftsmusiken, informiert.

Zusätzliche Informationen